EUR

Flache Schwelle

Bei der Wahl der Fenster und Türen zu unserem Haus richten wir uns in der Regel nach brauchbaren und ästhetischen Werten. Komfort und Ergonomie werden aber immer wichtiger. Alle diese Kriterien erfüllen Lösungen mit flacher Schwelle. Die flache Türschwelle ermöglicht einen problemlosen Zugang zur Terrasse. Ältere Menschen, Menschen mit eingeschränkter Mobilität, auf den Rollstuhl angewiesen und vor allem Kinder sollten nicht dieses Komfort beraubt werden. Die flache Schwelle erfüllt durch ihre geringe Höhe von 20 mm die Anforderungen an ein barrierefreies Bauen und erhöht das Sicherheitsgefühl.

Nach DIN 18030 darf die flache Schwelle 20 mm nicht überschreiten. Sie werden in der Regel entweder aus Aluminium oder PVC oder sogar aus Kombinationen beider Materialien hergestellt und können in Dreh-, Schiebe- und Schiebekipp-Fenster / Tür eingesetzt werden.

Der Aufbau der Schwellen ist unterschiedlich. Um das Risiko einer Wärmebrücke zu minimieren, ist die flache Schwelle mit einer zusätzlichen Isolierung zum Schutz vor Wärmeverlust ausgestattet. Bei der PVC-Fenster hat das Schwellenprofil auch eine erhöhte Anzahl von Kammern, was zu einem besseren Wärmedurchgangskoeffizienten führt. Die Ausführung aus Aluminium hat eine zusätzliche thermische Einlage.

Was bestimmt dann die Qualität? Der Teufel steckt im Detail, bzw. in diesem Fall in der Wahl der richtigen Materialien, abhängig von dem Raum, wo die Fenster eingebaut werden, der richtigen Montage und der Wahl der richtigen Systemkomponenten.

Beständigkeit gegen Beschädigung und gute Wärmedämmvermögen

Die grundlegende Frage, die sich bei der Montage der Tür oder Fenster mit flacher Schwelle stellt, ist, wie man die Wärmebrücke vermeiden und gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit gegen Schäden sicherstellen kann. Die beste Lösung ist daher, den inneren Teil der Schwelle aus der Kunststoff und den äußeren Teil aus Aluminium herzustellen. Diese Lösung eliminiert zwei Hauptprobleme: die Anfälligkeit für Beschädigungen und eine reduzierte Wärmedämmung, da Aluminium an der außen Seite gegen mechanische Beschädigungen schützt und PVC von innen eine gute Isolierung bietet.

Ableitung von Regenwasser

Um das Eindringen von Regenwasser in den Raum zu verhindern, wird der Außenteil der flachen Schwelle mit einer Neigung montiert, so dass das Wasser nach Außen abgeleitet werden kann. Durch die flache Form der Schwelle besteht die Gefahr, dass das Regenwasser ins Innere gelangt. Der am unteren Ende des Profils angebrachte Aluminium-Wasserschenkel ist so konzipiert, dass das Wasser, das sich am Außenseite des Flügels ansammelt, abfließen kann und dient zusätzlich als Einbruchschutz.

Einbau von Schließteile in die Schwelle

Ein wichtiges Thema ist der Einbau von Schließteile, die speziell auf das Profil abgestimmt sein sollten, um die Dichtigkeit zu erhalten und nach der Montage auf den Schwellenniveau ausgerichtet sein sollten. Bei unsachgemäßer Montage dieser Komponenten kann es zu einem Eindringen von Regenwasser in den Raum kommen.

Vorteile der flachen Schwelle

Bedienkomfort - der Hauptvorteil ist vor allem der Bedienkomfort im Vergleich zu Türen mit einer hohen Schwelle von z.B. 7 cm.

Design - im Vergleich zu herkömmlichen Türen mit hoher Schwelle sehen sie wesentlich vorteilhafter. 

Nachteile der flachen Schwelle

Ungünstigere Parameter - das gilt vor allem für den Wärmedurchgangskoeffizienten. Besonders die Grenzfläche zwischen Flügel und Rahmen ist eine Schwachstelle, an der eine Wärmebrücke entsteht. Der kleinere Zargenquerschnitt beeinflusst auch die Verschlechterung des Wärmedurchgangskoeffizienten.

Montage - die Montage von Balkontüren mit flacher Schwelle ist zeitaufwendig und es ist leicht, einen Fehler zu begehen, der zu Undichtigkeiten und Wärmeverlust im Innenraum führen kann.

Reinigung - eine flache Schwelle ist nicht nur eine kleinere Barriere für den Benutzer, sondern auch für Verunreinigungen, die leichter in das Innere gelangen. Denken Sie auch daran, dass der Balkon oder die Terrasse in der Nähe der Tür im Winter nicht mit Schnee bedeckt sein sollten.

Preis - Türen mit flacher Schwelle kosten mehr als herkömmliche Türen mit hoher Schwelle.

Zusammenfassend: wie sollte die flache Schwelle sein?

Stabil, warm, ästhetisch, mit Systemanbauelementen, mit der Möglichkeit, Sicherheitsschließbleche zu montieren ohne Verlust an Ästhetik und Dichtigkeit.

Zögern Sie nicht!

Schauen Sie sich unser Angebot an Fenstern an und Sie werden etwas für sich selbst finden.

Die Harmonie der Darstellung von Fenstern und Türen
durch konsequente Ästhetik